Eine Minute der Menschheit

Orginalausgabe: One human minute

Deutschsprachige Ausgabe:

Was macht die Menschheit in eben dieser Minute?
Diese imaginäre Buchbesprechung von "One Human Minute" der Brüder Johnson & Johnson ist ein Seitenhieb auf alle Kritiker und Fanatiker der Zahlen. Schon die ersten zehn Seiten läßt Lem selbstironisch zerfallen, da er nach langem Philosophieren über die Autoren und dem Ausgabevermerk - wir haben also noch nicht einmal die erste Seite dieses "Buches" erreicht - in einem Nebensatz bemerkt, dass ihn das ja eigentlich gar nicht interessiert. "One Human Minute" ist eine großartige Erzählung über das Schicksal der Menschheit, über die verschiedenen Todesarten in eben dieser Minute, Essgewohnheiten, Anzahl der Tellerwäscher, die in dieser Minute durch Waschmittelallergie gestorben sind, und viele tausend weitere skurile und interessante Bemerkungen. Was berührt uns am Schicksal anderer Menschen, und ab wann verliert das Schicksal seine Bedeutung und wird unbegreifbar? Welche philosophischen Konsequenzen hat das und wie verändert es unser Leben? Ich habe selten so geschmunzelt :-)

thorsten.claus@gmx.de, gefunden auf amazon.de , dem Internetbuchversand


Zurück zur Übersicht