Transfer / Rückkehr von den Sternen

Orginalausgabe: Powrot z Gwiazd. erschienen bei Wydawnictow Literackie 1961

Deutschsprachige Ausgabe:

Nach einer zehnjährigen Weltraumexpedition kehrt Hal Bregg von den Sternen auf die Erde zurück. Zehn Bordjahre hat die Reise gedauert - zehn Bordjahre aber bedeuten 123 Erdenjahre. Die Kinder von Breggs Altersgenossen sind Greise, er ist ein Fremder, und die Gesellschaft, der er sich nun anpassen muß, hat sich bis zur Unkenntlichkeit verändert. Es ist nicht nur der technische Fortschritt, der eine völlig verwirrende neue Welt geschaffen hat, der Astronaut sieht sich einer "weichen" Gesellschaft gegenüber, die eine der folgenreichen menschlichen Eigenschaften in den Griff bekommen hat: die Aggressivität. Schlüssel dieser Veränderung ist eine Droge, die alle Menschen von Jugend an einnehmen und die die Gewalt nicht nur verhindert, sondern undenkbar macht. Alle aggressiven Instinkte sind unterdrückt, mit ihnen aber auch die an sie gekoppelten Verhaltensmuster der Konkurrenz, des Leistungsdenkens, der Initiative, selbst Neugier. Hal Bregg wehrt sich gegen diese neue Gesellschaft, bis er sich eines Tages in eines der sanften Wesen verliebt...

Leseprobe


Zurück zur Übersicht