Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0076eaa/stanislaw-lem.de/counter/counter.php on line 61
chCounter: MySQL error!
Error number: 1045
Access denied for user 'd004ed82'@'localhost' (using password: YES)
Script stopped.

Stanislaw Lem

Interviews

Das letzte Interview

Der Zeitschrift GALORE gab Stanislaw Lem am 15. November 2005 in seinem Arbeitszimmer in Krakau ein Interview. Es sollte das letzte Interview sein, Lem starb wenige Tage nach Erscheinen des Heftes Ende März 2006.

GALORE war so freundlich, stanislaw-lem.de dieses Interview als PDF-Datei zur Verfügung zu stellen.

Download des Interviews als PDF


"Wir steuern auf einen Nuklearkrieg zu!"

"Die Vereinigten Staaten sind - wie es schon der kanadische Premierminister gesagt hat - ein Riese ohne Kopf. Präsident Bush hat die Eigenschaft, dumm zu sein. Davon zeugt zum Beispiel die Tatsache, dass er gegen die Evolutionstheorie auftritt, zugunsten eines sogenannten intelligenten Projekts, bei dem es darum geht, dass man nicht weiß, worum es geht. Seine ganze Administration verfechtet diese idiotische Theorie, ihren Mitgliedern mangelt es an Verstand."

Stanislaw Lem in einem Interview im Jahr 2005 mit der polnischen Zeitung "Przeglad", in deutscher Sprache in Ausschnitten veröffentlicht bei Spiegel Online.

Zum Interview bei spiegel.de


Interview in zwei Teilen in ZEITWISSEN

Erstes Interviews (Auch Hosenträger sind intelligent)

Zweites Interview (Im Ramschladen der Phantasie)


"Wir Menschen sind Raubtiere"

Seine Science-Fiction-Romane waren Welterfolge. Lange Jahre gab der polnische Schriftsteller und Philosoph Stanislaw Lem keine Interviews. Jetzt äußert er sich in Cicero über vergreisende Gesellschaften, die Zukunft der Raumfahrt und das Wesen der Menschheit.

Zum Interview bei cicero.de


„Ich bin doch kein Filmstar!“

Ein Interview von 1999 des Nachrichtenmagazin FCOUS mit Lem über Informationszüchtung, Unsterblichkeit und die Eroberung ferner Welten gesprochen.

Zum Interview bei Focus Online


Interview von digitab mit Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der populärsten Science-fiction-Autoren. Romane wie "Solaris" und "Eden" waren Bestseller. Und sie haben unseren Blick für totalitäre Versuchungen, die in neuen technischen Möglichkeiten wie dem Internet stecken, sensibilisiert. Kurz vor dem Millenniumswechsel zog er eine traurige und wütende und weise Bilanz seiner Vorhersagen. In seinem Haus in der Nähe Krakaus besuchte ihn Mechthild Bausch.

Zum Interview bei digitab.de


"Wir stehen am Anfang einer Epoche, vor der mir graut"

Stanislaw Lem im Gespräch mit Florian Rötzer im Jahre 1996

Zum Interview bei Telepolis